Golf und Yoga

 

                                                                                   "Golf erzieht nicht Demut, sondern setzt sie voraus.“

                                                                                                                                                        Bernhard Langer

 

 

 

 

Yoga fördert unsere Konzentrationsfähigkeit, schafft eine 

innere Harmonie und Gelassenheit, läßt uns flexibel in 

Geist und Körper werden, verleiht uns Vitalität und Gesundheit.

 

Yoga ist ganzheitlich und vereint das Zusammenspiel zwischen 

Geist und Körper. 

 

Yoga stärkt unsere Muskeln, regt unseren Kreislauf an, beruhigt 

unser Nervensystem, verbessert unsere Atmung, stärkt unsere 

Konzentration und bringt unsere inneren Organe mit den 

Bewegungen in Harmonie.

 

Um mit Freude und Erfolg zu golfen, sind Etikette ( Moral und Ethik = Yama ) 

und Harmonie um sich herum ( Niyama = Selbstdisziplin ),

Konzentration ( Dharana ) und Körperbewusstsein ( Asana ) wichtig,

dies wird im Yoga geschult.

 

Jede Asana ( Körperübung- / haltung ) hat eine bestimmte Wirkung und 

positiven Einfluß. Sie verbindet unser äußeres Körperbild mit unserem 

inneren Geschehen im Körper, unsere Wahrnehmung wird trainiert und 

befähigt uns, uns selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen, äußerlich 

wie innerlich. 

 

Hinzu kommt Pranayama, unsere Atmung. Sind wir erregt, atmen wir 

schnell und flach, unser „Geist“ wird unruhig, die verschiedenen Atemtechnik 

bringen unsere „Geist“ zu Ruhe und helfen uns, uns auf das Wesentliche 

zu konzentrieren. Durch die Art und Weise unserer Atmung, beeinflussen 

wir unser Gehirn, Nervensystem und unsere Muskulatur.


Yoga ist körperlich und geistig betont und intellektuell, das Zusammenspiel 

der drei Eigenschaften ermöglicht uns, Energie frei zu setzen, die uns in 

Harmonie versetzt und uns besseres Golf mit Demut und Freude spielen 

läßt.

 

 

Wenn Sie Fragen zu speziellen Golf-YogaKursen haben,

kontaktieren Sie mich bitte, die Zeiten hierfür sind individuell.

Gerne auch Gruppen oder Einzelpersonen auf Wunsch.

 

 

 

 

Asanas bewirken mentale und körperliche Stabilität,

Gesundheit und ein Gefühl von Leichtigkeit    

Hatha Yoga Pradipika 1.17