Yogakurse

 

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yoga macht gesund und glücklich - warum? 

 

Yoga auszuüben, bedeutet bewusst im „Hier und Jetzt“, in 

der Gegenwart zu leben.  Yoga ist keine Gymnastik, Yoga ist 

eine Lebensphilosophie, ein jedoch zutiefst ganzheitliches 

Denk- und Übungssystem, was den Mensch in all seinen 

Aspekten und Faszetten anspricht. 

 

Yoga lehrt uns, Körper, Seele und Geist im Einklang zu bringen, 

fördert die Konzentration und Flexibilität, das Selbstempfinden, 

sowie das Selbstbewusstsein. 

 

Wir schaffen Vertrauen in uns selbst,

durch einen ruhigen Geist, 

sind wir entspannt und gelassen. 

 

Die Yogaübungen und - haltungen, Asanas genannt, 

stärken unsere Muskulatur, unseren Körper und fördern 

unsere Ausdauer. Sie kurbeln die Durchblutung an und 

stärken Herz-Kreislauf- und unser Immunsystem. 

Während dem Yoga schüttet unser Körper Endorphine aus, 

unser Stoff- und Hormonhaushalt wird angeregt, 

wir entgiften unseren Körper. 

 

Zudem lehrt uns Yoga, unser Leben mit Klarheit,

Achtsamkeit und Freude zu führen, täglich - vor allem 

auch im Alltag. Yoga spricht unsere Ethik im Umgang 

mit unserer Umwelt und mit uns selbst an, verfeinert 

diese und führt uns zu mehr ‚Zufriedenheit und 

Selbstachtung', wir nehmen unseren Körper bewusster wahr, 

sind beweglicher und wir fühlen uns fit und glücklich, durch die 

Stärkung der Rückenmuskulatur verbessert sich zudem die Haltung. 

Auch in unserer geistigen Haltung werden wir durch Yoga flexibler.

 

 


Glaube an dich und geh deinen Weg


     

Yoga erlaubt jedem Menschen teilzunehmen.  

 

Meine Kurse sind nicht in Fortgeschrittene oder Anfänger unterteilt, da jeder Mensch auf "seiner Matte" abgeholt werden kann und ihm unterschiedliche "Schwierigkeitsstufen" gestellt werden können. Es gibt keine Bewertung im Yoga, sondern nur jeder für sich und bei sich. Meine Stunden bestehen aus einer Anfangsentspannung, leichte Meditation, Atemübungen, Aufwärm- und vorbereitungsübungen, Körperstellungen (teils dynamisch) und der Tiefenentspannung zum Ende. Elemente aus Patanjali's achtgliedrigem Yogapfad fliessen hier ständig mit ein.


Ich biete Workshops zu Ashtanga, Vinyasa Flow und Faszien Yoga an. Ebenfalls auch Kurse mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten. Dies entnehmen Sie bitte unter "Aktuelles".


                           


                            Ebenso besteht auch die Möglichkeit auf Einzelstunden, Personal Coaching 

                            mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten, Bedürfnissen und Wünschen.

                            Auch die Yogatherapie für Faszien, Gelenke und Skelett biete ich nach 

                            Absprache an, hier besteht auch die Möglichkeit, dies in kleinen Gruppen 

                            durchzuführen.

                            







 

Was immer wir heute als Problem ansehen, bedeutet nicht,

                                                                      dass es morgen noch ein Problem sein wird.  

Ayya Khema